Inspektor Takeda und die Toten von Altona
1 Monat kostenlos!

Lese und höre 30 Tage gratis!

Inspektor Takeda und die Toten von Altona

Ab 9,99 €/Monat nach dem Testzeitraum. Jederzeit kĂŒndbar.

Inspektor Takeda und die Toten von Altona
1 Monat kostenlos!

Lese und höre 30 Tage gratis!

Lehne dich mit der App von Nextory zurĂŒck und finde deine nĂ€chste Geschichte unter Hundertausenden von Hör- und E-BĂŒchern.

Ab 9,99 €/Monat nach dem Testzeitraum. Jederzeit kĂŒndbar.

Ein Sommer voller BĂŒcherEinen ganzen Monat kostenlos lesen und hören

Inspektor Takeda und die Toten von Altona

4,9 9 Bewertung
Steckbrief. Name: Kenjiro Takeda. Beruf: Kommissar. Hobbys: Saxophon spielen. Besonders Interessen: amerikanischer Jazz. Besondere Kennzeichen: schulterlanges Haar. Von Tokio nach Hamburg. Als die Eheleute Haubach tot in ihrer Wohnung in Hamburg-Altona gefunden werden, scheint der Fall auf den ersten Blick klar: Selbstmord. Deshalb hat man auch Inspektor Kenjiro Takeda, Mitarbeiter der Mordkommission Tokio und zurzeit als Hospitant in Deutschland tĂ€tig, zum Tatort geschickt. Doch Takeda ist skeptisch. Zu recht, wie sich bald herausstellt, denn es finden sich Spuren, die auf Mord hindeuten, und VerdĂ€chtige gibt es auch genug. Gemeinsam mit seiner deutschen Partnerin, Hauptkommissarin Claudia Harms, nimmt Takeda – auf seine Weise – die Ermittlungen auf. Spannend und ungewöhnlich – ein Japaner und eine deutsche Ermittlerin.

Inspektor Takeda und die Toten von Altona ist als e-Book verfĂŒgbar.

  • E-Book

    Erscheinungsdatum : 2016-05-16

    Sprache: Deutsche

    Verlag E-Book: Aufbau Digital

    ISBN E-Book: 9783841210784

Mehr lesen

Was anderen an Nextory gefÀllt

Einfach super, wenn ich im Auto, Flugzeug oder Zug ein gutes Buch hören kann.

AnitaAnita

Leicht lesbar, perfekt, dass sich Hintergrundfarbe und SchriftgrĂ¶ĂŸe einstellen lassen.

PeterPeter

Schneller und netter Kundenservice, gute Auswahl und ansprechende BenutzeroberflÀche. Die App wird stÀndig weiterentwickelt.

AnnaAnna

4,9

9 Bewertung
  • Andreas

    2022-04-04

    Das Buch hat zweifellos auch seine SchwĂ€chen, so finde ich z B die Figur des Kommisariatsleiters viel zu klischeehaft. Auch die Story, also der eigentliche Kriminalfall ist in Teilen, ja, wie soll ich es sagen, etwas ĂŒberfrachtet oder am Ende doch zu verwinkelt (und ich glaube es keinem TV Krimi und auch keinem Buch das irgend ein Kripo - Beamter allein zu einer Befragung geht). Aber ĂŒber diese SchwĂ€chen habe ich nur all zu gerne hinweg gesehen und das Buch förmlich verschlungen! Selten habe ich so viel Spass an den Hauptfiguren gehabt, selten auch habe ich den Culture Clash zwischen der japanischen und deutschen Kultur unterhaltsamer beschrieben gesehen (Van de Weterings Commisaris in Tokyo eventuell ausgenommen). Vielen Dank fĂŒr dieses - in diesem Teil - meisterhaften Roman. Und am Ende - wenn etwas total weg von der RealitĂ€t war, dann Van de Wetering, es ist ein Roman, keine exakte Arbeitsbeschreibung der Polizeiarbeit. Ich habe meinen Frieden damit und freue mich auf mehr! Unbedingt zu empfehlen, zumindest wenn man Japan ein wenig kennt

Weitere laden
Schreibe eine Rezension, indem du die App herunterlÀdst
img

Zigtausende Geschichten

Lies und höre, so viel du magst. Du entscheidest, wenn du dein Abo beenden oder wechseln möchtest.

image

BĂŒcher lesen macht Spaß

Im App Store und bei Google Play wurde Nextory von ĂŒber 11 000 Lesern mit 5 Sternen bewertet.

image

Deine eigene BĂŒcher-Challenge

Setze dir bestimmte Lese-Ziele und verfolge deine eigene Lesestatistik mit den Funktionen BĂŒcher-Challenge und Lesetagebuch.

visa
amex
master
trustly